Objektbau

Holzschuppen im REFUGIUM.BETZENSTEIN

Design-Gartenhaus und naturnahe Gartengestaltung in der Fränkischen Schweiz

Nachhaltigkeit und Design: Gartenhaus mit Terrasse aus heimischer Lärche
Die Architektur des langgestreckten Schuppens basiert auf den topografischen Gegebenheiten und traditionellen Formen und Materialien der heimischen Umgebung. Im Inneren bietet er Platz für Fahrräder von Feriengästen, die hauseigenen E-Bikes, Gartenmöbel und Geräte sowie einen kleinen Boulderbereich. Nachhaltig wurden die Holzreste- und Abfälle vom Hausbau teils für den Bau von Schuppen, für Möbel, Hochbeete und Rankgerüst im Freiraum verwendet. Die alten übriggebliebenen Paletten dienen als Unterkonstruktion für die neue Holzterrasse. Die neue Verkleidung von Terrasse und Schuppen ist aus heimischer Lärche von einem ortsansässigen Sägewerk.

Nachhaltigkeit hört nicht beim Gebäude auf. Der naturnah gestaltete Garten mit heimischen, standortgerechten Pflanzen sorgt für Biodiversität. Die artenreiche Bepflanzung und die Wiesenflächen mit Kräutern, Blumen und Gräsern helfen unter anderen Hummeln, Schmetterlingen und anderen Insekten. Die naturnahe Außengestaltung mit Naturteichen, heimischen Gehölzen, Streuobstwiese und Jurakalkstein vom eigenen Grundstück und aus einen regionalen Steinbruch, spiegelt dabei die typische umliegende Landschaft im Naturpark Fränkische Schweiz wieder.

… mehr