Wohnungsbau

Einfamilienhaus - Baubiologisches Bio-Passivhaus | g3

Zertifiziertes Biohaus - Holzhaus bei Erlangen - Nürnberg

Neubau Biohaus Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung - zertifiziertes baubiologisches Sentinel-Haus
Das wohngesunde Holzhaus befindet sich in ruhiger Lage an den Regnitzauen mit schönem Fernblick nach Westen. Das zertifizierte Biohaus wird im Osten durch ein Nebengebäude von der Straße abgerenzt. Durch die einheitliche Holzverkleidung aus Weißtanne entsteht ein homogenes Gebäudeensemble. Das in den Hang integrierte Bio-Passivhaus beherbergt im Kellergeschoss eine Einliegerwohnung mit ebenerdigen Zugang zu Wiesen und Flussauen.

Projektdaten: Wohngesundes Biohaus - baubiologisches Einfamilienhaus 

Konstruktion:  Keller WU-Beton  +  Wand und Dach: Holzmassivbau mit vorgehängter hinterlüfteten Holzfassade aus Weißtanne
Dämmung:  Zellulosedämmung und Holzfaserdämmung
U-Werte:  Außenwand: 0,108 W/(m²K)  +  Dach: 0,108 W/(m²K)  +  Boden: 0,113 W/(m²K)
Fenster:  Passivhauszertifizierte Holz-Alu-Fenster mit Drei-Scheiben-Wärmeschutzverglasung, Ug-Wert: 0,6 W/(m²K), g-Wert = 61%
Heizung:  Zertifiziertes Passivhauskompaktgerät mit integrierter Wärmepumpe
Heizwärmebedarf: 14 kWh/(m²a)  berechnet nach PHPP
Lüftung:  Zertifiziertes Passivhauskompaktgerät mit integrierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung: Wärmebereitstellungsgrad 88%
Gebäudeluftdichtheit:  n50 = 0,20 /h
Raumluftmessung Biohaus:  Erfüllung aller Kriterien für den Sentinel-Haus Gesundheitspass
Ökologische Aspekte: Umweltentlastung durch konsequente Verwendung von baubiologischen, natürlichen, ökologischen und regenerativen Baustoffen und durch den Einsatz von erneuerbaren Energien, Regenwasserzisterne

… mehr