Wohnungsbau

Einfamilienhaus - Energiesparhaus | f

KfW Energiesparhaus in Güntersleben, Landkreis Würzburg

Neubau - Freistehendes Einfamilienhaus mit Nebengebäude
Das Energiesparhaus befindet sich am Rande von Güntersleben in einem Wohngebiet aus den 1970er Jahren. Entwurfsbestimmend war das sehr schmale Grund-stück, welches für die Bebauung mit einem Doppelhaus vorgesehen war. Um den Wunsch der Bauherren nach einem großzügigen, freistehenden Einfamilienhaus realisieren zu können, wurde ein langgezogener Baukörper geplant. Zusätzlich wurde das Satteldach um 180° gedreht, um mehr Wohnraum zu schaffen.

Projektdaten: KfW Energiesparhaus

Konstruktion:  Nicht unterkellert  +  Wand: Holzrahmenbau mit Putzfassade  +  Dach: Satteldach als Holzrahmenbau
Dämmung:
  Zellulosedämmung  +  Holzfaserdämmung
U-Werte:  Außenwand: 0,170 W/(m²K)  +  Dach: 0,165 W/(m²K)  +  Boden: 0,185 W/(m²K)
Fenster:  Holz-Alu-Fenster mit Wärmeschutzverglasung
Heizung:
  Pellet Primärofen mit integrierten Wasserwärmetauscher, Solarkollektoranlage: Flachkollektoren
Heizwärmebedarf:  38 kWh/(m²a) berechnet nach EnEV
Lüftung:  Dezentrale Zu- und Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung
Ökologische Aspekte: Umweltentlastung durch konsequente Verwendung von natürlichen, ökologischen und regenerativen Baustoffen und durch den Einsatz von erneuerbaren Energien

… mehr