Ökologisch Bauen

Ökologisches Bauen im Einklang mit der Natur

Ökologische Baustoffe und eine wohngesunde Bauberatung für ihr Wohlbefinden

Ökologisch Bauen bedeutet die Belange der Umwelt zu berücksichtigen und ihre Beeinträchtigung möglichst gering zu halten. Die eingesetzten Baustoffe sollten aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, um unsere Umwelt zu entlasten. Ökologisch Bauen bedeutet die Entwicklung und Umsetzung eines ganzheitlichen, umweltfreundlichen und nachhaltigen Konzepts mit dem Ziel, ein Höchstmaß an Lebensqualität mit geringsten Eingriffen in die natürlichen Kreisläufe zu schaffen. Ökologisch Bauen bedeutet darüber hinaus Häuser und Räume zu schaffen, die dem Menschen ein gesundes und behagliches Leben ermöglichen.

WIR  verwenden zertifizierte gesundheits- und umweltverträgliche Baustoffe (z.B. mit natureplus und/oder eco-Institut -Zertifikat), die einer kritischen Betrachtung hinsichtlich Primärenergieinhalt, Rohstoffgewinnung, Inhaltsstoffe, Schadstoffe, Verwertung und Wiederverwertbarkeit standhalten!

Ökologisches Bauen bedeutet für uns:

+  Ressourcenverbrauch für die Erstellung des Gebäudes gering halten und die Umweltbelastung auf das notwendige Maß beschränken!
+  Ökologische Standortfindung und Reduzierung der Bodenversiegelung, sickerfähig ausgeführte befestigte Wege und Flächen!
+  Verwendung von Baustoffen, deren Rohstoffgewinnung und deren Nutzung umweltverträglich sind und die einfach entsorgt werden können!
+  Verwendung von Baustoffen, die biologisch abbaubar sind und ohne großen Energie- und Transportaufwand hergestellt werden!
+  Geringer Energieverbrauch während des Betriebes des Gebäudes durch eine gut gedämmte Hülle: siehe PASSIVHAUS!
+  Einsatz von einer energieeffizienten Anlagentechnik und Einsatz von energiesparenden Haushaltsgeräten und Leuchten!
+  Deckung des Restenergiebedarfs durch den Einsatz von erneuerbaren Energien!
+  Nachhaltige Entwässerungstechnik, Nutzung des Regenwassers mittels Regenwasserzisterne für Gartenwasser und WC-Spülung.
+  Schaffung von Verdunstungsmöglichkeiten in begrünten Dachflächen und Versickerung von verbleibendem Regenwasser.

… mehr