Plusenergiehaus

Plusenergiehaus (Effizienzhaus 40 Plus) unter Einsatz von Erneuerbaren Energien

Plusenergiehaus - Bauen für die Zukunft!

Ein Plusenergiehaus (auch Plus-Energie-Haus, Energie-Plus-Haus oder KfW Effizienzhaus 40 Plus) ist ein Gebäude, das durch den Einsatz von erneuerbaren Energien, insbesondere Photovoltaikanlagen, mehr Energie erzeugt, als es selbst verbraucht.

Bei einem Nullenergiehaus ist der externe Energiebezug im Jahresmittel durch den eigenen Energiegewinn aufgewogen. Mit einem Plusenergiehaus lässt sich in der Gesamtenergiebilanz sogar Energie gewinnen. Der überschüssige Strom kann dann in das öffentliche Netz eingespeist oder zur Aufladung von Elektromobilen oder anderen Speichermedien verwendet werden. Der Hauptzweck des Gebäudes dient aber nicht der Energieproduktion.

Das Plusenergiehaus ist nicht an eine bestimmte Technologie gebunden. Grundvoraussetzung ist aber ein sehr effizienter Gebäudestandard, um den Energieverbrauch möglichst gering zu halten. Dabei dient der Passivhausstandard als optimale Ausgangsbasis. Die Vorteile vom Passivhaus mit seiner hochwirksam wärmegedämmten Hülle, die Luftdichtheit des Gebäudes und die hocheffiziente Gebäudetechnik mit Wärmerückgewinnung sorgen dafür, das nur noch ein geringer Energiebedarf notwendig ist. Eine intelligente Steuerung der Heiz- und Hausgerätetechnik und besonders stromeffiziente Elektrogeräte und Leuchten (z.B. LED-Lampen) reduzieren weiter den Energieverbrauch.

… mehr

Plusenergiehaus ist nicht gleich Plusenergiehaus!

Das Plusenergiehaus ist bisher noch kein offizieller Energiestandard. Nach Definition vom Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) liegt ein Plusenergiehaus vor, wenn sowohl ein negativer Jahres-Primärenegiebedarf als auch ein negativer Jahres-Endenegiebedarf vorliegt. Die Energie, die zur Erstellung des Gebäudes und der technischen Ausstattung, dem Transport, dem Einbau und der Entsorgung der verwendeten Baumaterialien verbraucht wird, die sogenannte "Graue Energie", wird in der Berechnung meistens jedoch nicht berücksichtigt.

WIR  sind als dena Effizienzhaus-Experten Spezialisten für energieeffizientes Bauen und haben bereits 2004 unser erstes Plusenergiehaus (KfW Effizienzhaus Plus 40) realisiert!

… mehr